facebook
startseite
kontakt

Qualitätsmanagement

Die Junikäfer können auf eine fast 25-jährige Erfahrung in der professionellen Tagesbetreuung von Kindern im Alter von 2 Monaten bis 6 Jahren zurückblicken. Hierbei wurde und wird das Junikäfer-Konzept kontinuierlich, den neusten wissenschaftlichen und pädagogischen Erkenntnissen sowie unseren praktischen Erfahrungen entsprechend, weiterentwickelt.

Die pädagogische Qualität in unseren Kindertagesstätten ist uns sehr wichtig. Durch eine enge Vernetzung und ein professionelles und einrichtungsübergreifendes Qualitätsmanagement sowie kontinuierliche interne Evaluation gewährleisten wir eine qualitativ hochwertige Betreuung, Bildung und Erziehung der Kinder.

Fort- und Weiterbildungen

kindertageseinrichtungen junikäferUnsere Fachkräfte und Praktikant/Innen nehmen regelmäßig an internen und externen Fort- und Weiterbildungen teil. Hierbei achten wir auf die Interessen jedes Einzelnen und die jeweiligen päd. Schwerpunkte und Rahmenbedingungen der Junikäfer-Einrichtungen.

Zudem finden in regelmäßigen Abständen pädagogische Tage und einrichtungsinterne Konzeptionstagungen statt.

Qualitätszirkel

Ein wichtiger Teil des Qualitätsmanagements sind die monatlichen einrichtungsübergreifenden Qualitätszirkel zu den Themengebieten Pädagogik, Sicherheit und Hygiene, Hauswirtschaft und Medien. Die Ergebnisse der Arbeit werden von den Mitgliedern des QZ an die Kolleg/Innen in den Einrichtungen weitergegeben und in den Qualitätshandbüchern festgehalten.

Qualitätshandbücher

Die Qualitätshandbücher sind umfassende, ständig weiterentwickelte Nachschlagewerke unseres Trägers. Sie enthalten zusätzlich zu unserer Konzeption und Dienstanweisung Hilfestellungen und sämtliche Informationen über Abläufe und Qualitätsstandards für die päd. Arbeit in unseren Einrichtungen. Alle Mitarbeiter/innen beteiligen sich aktiv an der Weiterentwicklung.

Besprechungen & Reflexion

kindertageseinrichtungen junikäferBei den Junikäfern finden in allen Gruppen regelmäßige Teamsitzungen im 14-tägigen Rhythmus statt. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter hat außerdem eine/n erfahrene Anleiter/In mit der/dem in regelmäßigen Abständen Reflexions- und Anleitergespräche stattfinden.

Jour fixe

Mindestens einmal im Monat treffen sich alle Leiter/Innen der Junikäfer mit der Geschäftsleitung. Hierbei werden zum einen organisatorische Angelegenheiten besprochen aber auch individuelle Leitungsherausforderungen reflektiert, besprochen und gemeinsame Lösungen entwickelt.

© Kindertageseinrichtungen Junikäfer • 12x in Freiburg • Telefon: 0761 / 61 08 94 - 0 •       ↑ nach oben