facebook
startseite
kontakt

Spielstube (0-3 J.)

„Hilf mir, es selbst zu tun." – (Maria Montessori)

Die Spielstube ist ein Ort für Kinder und Familien. Sie bietet den Kindern den Schutz, die Sicherheit, die Zeit und die Freiheit, die sie benötigen, um sich individuell nach ihren eigenen Interessen und Bedürfnissen die Welt anzueignen.

Wir achten jedes Kind in seinem Wesen und seiner Integrität. Gleichzeitig gehen wir intensive und vertrauensvolle Erziehungspartnerschaften mit den Eltern ein und beteiligen die Familien nicht nur aktiv an den Entwicklungsprozessen der Kinder, sondern beziehen ihre Lebenssituation in die individuelle Förderung der Kinder mit ein. Die Eltern wissen ihre Kinder bei uns liebevoll und familiär betreut und können sich so unbesorgt auf ihre Arbeit konzentrieren und auch beruflich frei entfalten.

Die verschiedenen Freispielphasen während des Spielstuben-Alltags ermöglichen den Kindern selbstbestimmte Entscheidungen, was und mit wem sie spielen möchten. Sie werden hierbei durch unsere pädagogisch vorbereitete Einrichtung und das abwechslungsreiche Spielangebot inspiriert und können sich ihren individuellen Interessen entsprechend frei entfalten.

Sowohl während des Freispiels, als auch während den pädagogischen Gruppenangeboten und Rollenspielen lernen die Kinder spielerisch mit Konkurrenz umzugehen, üben verschiedene Konfliktlösungsstrategien, Rücksicht zu nehmen und entwickeln ein ausgeprägtes Selbstwirksamkeitsgefühl.

Mit dem Seepark direkt vor der Tür verbringen wir gerne viel Zeit an der frischen Luft. Wir nutzen die Spielplätze, Wiesen, Gärten und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten des Parks, gehen spazieren und machen große und kleine Ausflüge wie bspw. auf den Mundenhof oder in die Innenstadt. Dem kindlichen Bewegungsdrang und dem Bedürfnis laut zu sein und zu toben, werden wir nicht nur durch unsere täglichen Ausflüge, sondern auch durch gezielte Bewegungsangebote gerecht. Hierbei werden sowohl die grobmotorischen, als auch die feinmotorischen Kompetenzen fokussiert.

Die spielerische musikalische Früherziehung begleitet den gesamten Junikäfer-Alltag. Durch regelmäßige Sing- und Musikkreise und situative Musizier-, Tanz-, und Singangebote finden die Kinder schon früh Zugang und Freude an der Musik.

Die kreativen Kompetenzen werden in der Spielstube durch die täglichen Mal-, Bastel-, und Kunstangebote gefördert. Die Kinder lernen spielerisch unterschiedliche Materialien, Farben und Techniken wie Schneiden, Kleben und Malen mit verschiedenen Stiften, Wasser- und Fingerfarben kennen.

© Kindertageseinrichtungen Junikäfer • 10x in Freiburg • Telefon: 0761 / 61 08 94 - 0 •       ↑ nach oben