facebook
startseite
kontakt

Geschichte

Im Juni 1991 – daher auch der Name – wurde die Kindergruppe „Junikäfer" von der Sozialpädagogin Martina Rudolph gegründet. Die Idee, in ihrer privaten 4-Zimmerwohnung eine Kinderbetreuung anzubieten, entstand aus dem Wunsch bzw. der Notwendigkeit, ihre eigenen zwei Kinder als alleinerziehende Mutter adäquat betreuen und gleichzeitig einer Erwerbstätigkeit nachgehen zu können.

kindertageseinrichtungen junikäferAus dieser altersgemischten Vormittagsgruppe ist mit dem erhöhten Bedarf an Kleinkindbetreuung – und natürlich mit vielen Veränderungen – sowie dem Umzug der Junikäfer aus der Privatwohnung der Leiterin in eine Mietwohnung des Bauvereins Breisgau eG eine der ersten Kinderkrippen Freiburgs entstanden, die Krabbelgruppe Junikäfer Grashüpfer.

Chronik:

1991 > Gründung der Kindergruppe Junikäfer

1996 > Umzug und Eröffnung der Krabbelgruppe Junikäfer Grashüpfer

2001 > Eröffnung der Krabbelgruppe Junikäfer Stadtkrabbler

2004 > Gründung der Interessengemeinschaft Junikäfer e.V. (Träger der freien Jugendhilfe)

2006 > Eröffnung der Krabbelgruppe Junikäfer Wiesenstrolche in Müllheim

2007 > Betriebliche Kinderbetreuung für mehr Vereinbarkeit von Familie und Beruf

2007 > Eröffnung der bilingualen Krabbelgruppe Junikäfer Little Heroes

2009 > Kooperation mit den Bauverein Breisgau eG zur Planung des Mehrgenerationenquartieres am Turmcafè

2010 > Eröffnung der Krabbelgruppe Junikäfer Abenteuerland

2011 > Übernahme der Trägerschaft für die Junikäfer Spielstube

2011 > Eröffnung der Junikäfer Kita Vielfalt im Mehrgenerationenquartier

2012 > Eröffnung der Krabbelgruppe Junikäfer Funkelstein

2014 > Eröffnung der Krabbelgruppe Junikäfer
Sonnenstrahlen


2015 > Eröffnung der Krabbelgruppe Junikäfer Stadtmusikanten

2015 > Gründung der Sem;kolon Work-Life-Balance und Familie GmbH

2016 > Eröffnung der Junikäfer NaturKiTa Sternwald

Heute sind die Junikäfer ein gesund gewachsener Träger von verschiedenen Kindertageseinrichtungen für Kinder im Alter von 2 Monaten bis 6 Jahren in Freiburg und Müllheim. Beim Ausbau unseres Betreuungsangebotes stehen seit jeher die pädagogische Qualität und das Wohl der Kinder, Eltern sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stets an oberster Stelle.

Seit 2007 bieten die Junikäfer betrieblich unterstützte Kinderbetreuung. Große Freiburger Arbeitgeber, wie die Fraunhofer Institute, das Freiburger Universitätsklinikum sowie die Straumann GmbH nutzen das flexible und bedarfsgerechte Betreuungsangebot und profitieren als familienfreundliche Unternehmen genauso, wie ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von den betriebswirtschaftlichen Effekten einer optimalen Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Seit Oktober 2010 bereichern die Junikäfer das innovative Mehrgenerationenquartier des Bauverein Breisgau eG in der Zähringerstraße. Hierbei haben sich die Junikäfer mit heute 3 Einrichtungen für Kinder von 0 bis 6 Jahren sukzessive an den Bedarf des wachsenden Wohnquartieres angepasst und tragen unter dem Motto „Jung und Alt – miteinander – füreinander" ihren Teil zum friedlichen Dialog zwischen den Generationen und den Kulturen bei.

Ende 2015 entstand die Sem;kolon Work-Life-Balance und Familie GmbH als Tochtergesellschaft der Junikäfer. Auf der gleichen pädagogischen Grundhaltung und mit höchsten Qualitätsansprüchen übernimmt die Gesellschaft zukünftig die Trägerschaft weiterer Kindertageseinrichtungen, insbesondere von Betriebskitas oder betriebsnahen Einrichtungen. Mit einem ganzheitlichen Ansatz verfolgt die Gesellschaft das Ziel, Unternehmen und Familien nicht nur bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Hinblick auf die Kinderbetreuung zu unterstützen , sondern fördert mit einem bedarfsorientierten und individuell buchbaren Dienstleistungsportfolio die gesamte Work-Life-Balance von Arbeitnehmer/Innen und Familien.

© Kindertageseinrichtungen Junikäfer • 10x in Freiburg • Telefon: 0761 / 61 08 94 - 0 •       ↑ nach oben